Archiv für das Schlagwort ‘Katholiken’

Katholiken sind nichtige Arschlöcher. Basta.

pantoffelpunk, 24. October 2007

Überall ist im Moment von irgendwelchen wahrscheinlich widerlich reaktionären und steinzeitlichen Auslassungen des Bischof Mixa zu lesen. Ich schreibe bewusst “wahrscheinlich”, weil ich mir grundsätzlich gesellschaftspolitische Statements katholischer Kackbratzen nicht antue. Und das hat einfach furchtbare und furchtbar einfache Gründe.

“Menschen”, die freiwillig Mitglied einer Institution sind, die schwule Mitarbeiter feuert aber verurteilte Kinderficker wissentlich einstellt, deren Taten relativiert und dahingehende Ermittlungen behindert, haben im gesellschaftlichen Diskurs schlicht nichts zu suchen. Ende der Durchsage.

Und noch einmal für die jugendlichen Papstfans auf der einen und die Medien auf der selben Seite: Der Papst ist kein Popstar sondern ein kriminelles Arschloch und ein außerordentlich weltlich denkender, weil machtgeiler Klerikalfaschist, der sexuelle Kindesmisshandlungen deckt.

Part II, Part III

Und jetzt, Katholiken, gehet hin und steckt Euch einen Finger in den Po. Manchmal hilft’s.

PS: Wenn ich durch diesen Beitrag jemandes religiöse Gefühle verletzt haben sollte: Das ist außerordentlich gern geschehen.