Strg + A -> Entf

Frank, 26. January 2008

The authors have deleted this blog.

Wenn man ein Blogprojekt mitadministriert, trotz schwankender Motivation im Saldo enorm viel hineininvestiert, hier macht, da hilft, dort für Fragen zur Verfügung steht, Domains registriert, Datenbanken anlegt, layoutet und ganz nebenbei auch noch manchen Artikel schreibt, weil man an die Sache glaubt und mit manchen Marotten der Mitstreiter eingedenk des Bewusstseins, dass man solche auch selber hat, zu tolerieren bereit ist — dann ist es schon ein dicker Hund, aus dem Sommerurlaub zurückzukehren und festzustellen, dass der Blogzugang gesperrt wurde, das interne Forum umgezogen ist auf eine Adresse, die einem nicht mitgeteilt wird und auf die verwirrte Frage, warum denn dies, nichts als Schweigen erntet; sich die restliche Kommunikation auf Umwege über Dritte beschränkt.

Regelrecht zum Kotzen ist es dann jedoch, wenn man auf die Information hin, dass das Projekt eingestellt wird, in einem Kommentar darum bittet, dass zumindest die vielerorts als Referenz verlinkten bisherigen Texte an alter Stelle beim kostenlosen Bloghoster verbleiben mögen — woraufhin am nächsten Tag, ohne auch nur den entferntesten Hinweis darauf dass man doch zumindest die eigenen alten Texte schnellstens sichern möge, das gesamte Blog gelöscht ist.

8 Kommentare

  1. mike sagte am 27. January 2008 um 02:38 Uhr:

    Das mit den Schachtelsätzen ist ja ungelogen ganz grosses Kino, aber irgendwo mittendrin wärs doch dufte ansatzweise zu wissen, wo der Ball is.

  2. Harry Kuntz sagte am 27. January 2008 um 12:43 Uhr:

    Und wieder stirbt ein Stück Internet. Ich kenne das, fast das gleiche auch schon gehabt.

    Es existiert irgendwo ein Backup des Forums meines damaligen Freundeskreises, aber seit fast 3 Jahren fahnde ich vergeblich. Aber Dein stuff scheint einfach weg zu sein. Beileid.

  3. Gabraham-Himself sagte am 27. January 2008 um 16:56 Uhr:

    Schonmal hiermit versucht?

    http://www.archive.org/index.php

  4. Frank sagte am 27. January 2008 um 17:05 Uhr:

    @ Gabraham: Die Beiträge konnte ich noch anhand des Google Caches und des “Sent”-Verzeichnisses meines Blogging Clients sichern. Davon abgesehen, dass es auch anders hätte sein können, war das einfach ganz schlechter Stil und eine ziemliche Frechheit.

  5. ovit sagte am 27. January 2008 um 17:14 Uhr:

    wo ist hier der pranger?

  6. Frank sagte am 27. January 2008 um 18:55 Uhr:

    In dem Fall nenn’ ich keine Namen.

  7. ovit sagte am 28. January 2008 um 01:27 Uhr:

    dann werden der hass, der ärger und die wut dich von innen auffressen!

  8. Frank sagte am 28. January 2008 um 04:49 Uhr:

    Nee, der hat sich schon ausreichend entladen. Habe auch meine Gründe, mich da zu weiteren Details auszuschweigen.

Und was meinst Du?

Bitte beachten: Kommentare sind uns sehr willkommen. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Redebeiträge von Spinnern, Spammern und anderen Idioten zu löschen bzw. sinnentstellend zu verfremden. Kommentare müssen unter Umständen erst freigeschaltet werden, das dauert manchmal seine Zeit. Hab Geduld.