Fanpost von Irren

Frank, 6. August 2009

Martin hat nichts gegen Ausländer, aber… etwas gegen Faschismus. Löblich! Martin erklärt uns daher in einer E-Mail die Steigerungsformen von faschistisch: faschistisch, faschistischer, sehr faschistisch, in hohem Maße faschistisch, in höchstem Maße faschistisch.

Martin fühlt sich schleichend islamisiert

Gut, dass es jemanden gibt, der uns per E-Mail vor der schleichenden Islamisierung warnt. Ich hätt’s sonst nicht mitbekommen. Erkenntnis: Man muss sich den ganzen Tag auf Anti-Islamisierungs-Foren und -Blogs herumtreiben, um vor der faschistischen Gefahr des Islamfaschismus gewarnt zu sein, der von den Linksfaschisten ignoriert und gefördert wird. Im Alltag bekommt man ja sonst nix davon mit. Nichts ist unrealistischer als die Realität.

Leider nicht ganz so konkret ist Lenzing. Mit einem Hitlerzitat, welches an mich “gillt” und “alle die diese antifa gesprache hir durchführen”, sollen wir wohl von unserem Gutmenschen-Trip abgebracht werden.

E-Post von einem erigierten Deutschen

Armer Lenzing, biste alleine, haste keine Freunde? Mein Rat an dich: Tu dich doch mit dem Martin zusammen. Ob’s nun die rechtsgrünen Muselfaschos oder die Bolschewistenjudenschweine sind, die Deutschland zugrunde richten, lässt sich sicher bei einer Flasche Oettinger Edelplörre bekakeln. Und dann wird die Schlagballkeule geschultert und ein Abendspaziergang unternommen. Ist es nicht herrlich, wie das Internet Weltnetz die Leute verbindet?

6 Kommentare

  1. ovit sagte am 6. August 2009 um 17:39 Uhr:

    gröööhl!
    ich hab nichts gegen ausländer. aber ich habe sehr wohl was gegen faschismus!
    zu gut um wahr zu sein.

    zum ende hin gingen die gäule aber noch mal ordentlich mit ihm durch 🙂

  2. Der Jan sagte am 6. August 2009 um 23:59 Uhr:

    Und ich staune/lache immer noch über den Ultrastaatsbürger aus Kommentarversuch 2, der ein derartiger Meister der deutschen Sprache ist, dass er es tatsächlich schafft, die Steigerungsform eines Verbs (wahrnehmen: nehme wahr – nehme wahrer – nehme am wahrsten) zu bilden!

  3. Simon sagte am 10. August 2009 um 23:30 Uhr:

    Die Realität sieht anders aus als die Wirklichkeit. (Berti Vogts)

  4. Cuba Libre Jr. sagte am 13. August 2009 um 12:32 Uhr:

    Ist das jetzt ein Leserbrief?

    “Liebes Craplog-Team,”

    fehlen eigentlich nur noch “ich möchte auch einmal meinen Senf dazugeben”. “wenn EA so weiter macht” und “ich stürze jeden Monat zum Briefkasten”.

  5. silverblick sagte am 13. August 2009 um 17:14 Uhr:

    “Fanpost von Irren” – ein sehr passender Titel. Mir tränen immer noch die Augen vom Lesen, ich glaube, meine Augen wehren sich gegen diese Worte…

    Was ist übrigens der “Eater”? Ist die Erde etwa Teil des Verdauungssystems des großen ‘Eaters’, Geist des Universums? – da nimmt wirklich einer die Welt ‘wahrer’. Fragt sich nur mit welchen Drogen…

  6. Pjotr sagte am 18. August 2009 um 21:41 Uhr:

    Zum zweiten Mal mit einer Nicht-Deutschen verheiratet?

    Hm…

    rasputin.de/Protopov...deutsch/angebot.html

Und was meinst Du?

Bitte beachten: Kommentare sind uns sehr willkommen. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Redebeiträge von Spinnern, Spammern und anderen Idioten zu löschen bzw. sinnentstellend zu verfremden. Kommentare müssen unter Umständen erst freigeschaltet werden, das dauert manchmal seine Zeit. Hab Geduld.