elektronischer personalausweis

ciphaDOTnet, 24. February 2009

der oberwitz bei einem personalausweis ist, dass ich eine gebühr für eine herstellung von etwas zahlen muss, das mir nicht einmal gehört. jeder personalausweis/reisepass gehört nämlich der bundesrepublik deutschland.

nun kommt ab ende 2010 etwas, das logischerweise unvermeidlich war: der elektronische personalausweis. das hätte sich der adolf auch nicht besser ausdenken können, vor allem wegen dem “biometrischen foto” und zwei digitalisierten fingerabdrücken und, auf wunsch, einer “e-id-funktion”, die “private und geschäftliche internetanwendungen sicherer machen soll”. ha! wer’s glaubt… am ende erzählen sie uns auch noch, das ding sei überhaupt nicht hackbar…

kann mir mal jemand bitte ein flugticket kaufen, ich muss schnellstens weg hier.

ach so, kleine verschwörungstheorie am rande: schonmal aufgefallen, dass auf ausweisen, lohnsteuerkarten und noch vielem mehr der name immer in grossbuchstaben angegeben ist? nun, die theorie kommt aus england, die besagt, das müsse sein, denn dadurch ist man gar nicht selbst gemeint, sondern eine kapital-/treuhandgesellschaft, die von der regierung durch das finanzamt zum zeitpunkt der geburt geschaffen wurde. regierungen sind nämlich auch kapitalgesellschaften, die nach dem recht der wirtschaft, dem vertragsrecht handeln. die gesetze einer regierung gelten nur für gesellschaften und nicht für menschen aus fleisch und blut. think about it.

7 Kommentare

  1. ovit sagte am 24. February 2009 um 18:39 Uhr:

    willst ein flugticket in die US of A???

  2. cipha sagte am 24. February 2009 um 18:50 Uhr:

    united states of anus? kein interesse. ehrlich gesagt wäre mir gleich ein anderes sonnensystem lieber…

  3. meistermochi sagte am 1. March 2009 um 16:44 Uhr:

    […]Leser, es gibt Wahrheiten, die sich hinter Wahrheiten verbergen. Hinter dem Offensichtlichen steckt mitunter Verborgenes, das schockt, provoziert und auch versunsichert. Früher war[…]

  4. hundertachtzehn sagte am 4. March 2009 um 10:53 Uhr:

    Hat nicht vor kurzem irgend ein Typ in den USA sich auf eine Parkbank gehockt und die Persos der Leute quasi im Vorbeilaufen gehackt, mit minimalen technischen Aufwand ausm Handel?! Ist doch alles fürn Arsch-Big Brother ist schon ziemlich dumm oder zumindest nicht gerade technisch begabt.

  5. leben sagte am 5. March 2009 um 20:17 Uhr:

    Grundsätzlich richtig. Grundsätzlich nicht neu. Grundsätzlich immer ein Quäntchen Wut wert. Wohl dem, der sich ein wenig Zeit verschafft hat und noch vor Einführung ein veraltetes Modell beantragte.
    Aber eine Bitte: [wegen] + [Dativ] vermeiden – wir können doch alle etwas Deutsch sprechen und schreiben, oder?

  6. Frank sagte am 7. March 2009 um 00:37 Uhr:

    Aber eine Bitte: [wegen] + [Dativ] vermeiden – wir können doch alle etwas Deutsch sprechen und schreiben, oder?

    Nein.

  7. .: cipha.net » elektronische gesundheitskarte II sagte am 2. July 2009 um 14:44 Uhr:

    […] es auch ein image-projekt der bundesregierung ist/war, ist alles nur traurig. und jetzt bitte den elektronischen personalausweis, das funktioniert bestimmt!! geh’ nach […]

Und was meinst Du?

Bitte beachten: Kommentare sind uns sehr willkommen. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Redebeiträge von Spinnern, Spammern und anderen Idioten zu löschen bzw. sinnentstellend zu verfremden. Kommentare müssen unter Umständen erst freigeschaltet werden, das dauert manchmal seine Zeit. Hab Geduld.