Die supersten animierten GIFs der Welt

Simon, 2. February 2007

Was sind die Cousins von animierten Bilddateien? Richtig! Frames, mehrere Scrollbalken, 404-Links, .de.vu-Adressen.
Ein Paradebeispiel aus dem Lehrbuch „How to build a crappy website within 10 seconds“ ist die Website von Martina aus Keine-Ahnung-wo-die-wohnt:

bear.gif weltfrieden.gif

Eine wahre Fundgrube, der Abstellraum des Internet 0.5.
Sich in diesen Webkreisen zu bewegen bedeutet: man muss viel ertragen können. Selbstverfasste Tiergedichte (Comic Sans MS, weil es so schön ist) und bei Beepworld gehostete Gästebücher (mittlerweile durch Spam zweckentfremdet) gehören zum Standard, ebenso zweifelhafte „Awards“, die keinen anderen Schluss zulassen als: Es gibt immer eine noch schlechtere Website.
einhorn.gif

Und ganze GIF-Archive!


Und was soll das hier bitte?

8 Kommentare

  1. Lotta sagte am 2. February 2007 um 22:43 Uhr:

    Uuuh, is das häßlich.
    Unfassbar. Mich schüttelt’s.
    Ich wurde gerade sehr lange Minuten von Flockis Homepage hypnotisiert – besonders von der animierten Wasserspiegelung samt Hund und Katz.

  2. plasmaoxyd sagte am 3. February 2007 um 12:23 Uhr:

    Das ist das Ergebnis des Web 1.7.8.2.3.4.9, dem absoluten Vorläufer des Web 2.0, in dem schon einige “Pioniere” die Idee aufgefasst haben, dass Internet mit etwas grausig anmutenden Websites zu schmücken.
    Ach übrigens: http://bancomicsans.com

  3. rushme sagte am 4. February 2007 um 17:10 Uhr:

    krass. und das GÄSTEBUCH ( “tolle Seite”, “gefällt mir echt gut”, “super-seite!!!!” – etc) meine Güte, dass solche Seiten nicht aussterben…

  4. maloXP sagte am 28. February 2007 um 12:32 Uhr:

    Er hier ist auch nicht schlecht, wobei da auch noch der ONMOUSEVER-JavaScript-Overkill hinzukommt.
    http://www.hjp.ch/

  5. .markus sagte am 6. March 2007 um 18:30 Uhr:

    http://dkis.de/ Mit Sound!

  6. mike sagte am 7. March 2007 um 23:49 Uhr:

    Notiz an mich: nicht in Blogs auf jeden gottverdammten Link klicken.

  7. maloXP sagte am 8. March 2007 um 00:40 Uhr:

    ROFL.

  8. Zufälle & eine freudige Überraschung - Citronengras sagte am 12. June 2007 um 14:44 Uhr:

    […] solche Bloggerkumpels wie dich zu haben. Und weil ich weiß, dass Du, Simon, für sowas ein Faible […]

Und was meinst Du?

Bitte beachten: Kommentare sind uns sehr willkommen. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Redebeiträge von Spinnern, Spammern und anderen Idioten zu löschen bzw. sinnentstellend zu verfremden. Kommentare müssen unter Umständen erst freigeschaltet werden, das dauert manchmal seine Zeit. Hab Geduld.